Aufgeblähte Akkus in Firmen-IT

Ein Problem für Arbeitssicherheit, Datensicherheit & eine Frage der Haftung

IT-Geräte mit strukturell veränderten Batterien sind hochgradig gefährlich. Enthält Ihr Notebook, Tablet oder Smartphone einen sicherheitskritisch defekten Akku, dürfen Sie das Gerät nicht erneut anschalten. Eine Rauchgasentwicklung oder ein Akkubrand kann Menschen in der direkten Umgebung ernsthaft schaden! Unternehmen müssen nun die Arbeitssicherheit ihrer Mitarbeitenden gewährleisten und haften ggf. im Schadensfall. Denken Sie neben der Vermeidung von Personen- und Sachschäden auch an die vertraulichen Daten, die noch auf den Datenträgern Ihrer Smartphones oder Notebooks gespeichert sind.

Zwei Herausforderungen für Unternehmen:

  • Wie kann ich IT-Geräte mit defekten Akkus fachgerecht und sicher entsorgen? 

  • Was passiert mit den vertraulichen Daten auf meinem Gerät?

Übergeben Sie IT-Geräte mit strukturell veränderten Batterien an den zertifizierten IT-Refurbisher AfB social & green IT und mieten Sie unsere AfB Akku-Box. Durch die Miete haben Sie eine Akku-Box vor Ort und gewährleisten die Sicherheit Ihrer Mitarbeitenden, Ihrer Daten und Ihres Unternehmens!

Wie erkenne ich einen sicherheitskritisch defekten Akku?

Nicht alle defekten Akkus weisen einen sicherheitskritischen Defekt auf. Wir zeigen Ihnen, woran Sie einen sicherheitskritisch defekten Akku erkennen.

  • Aufgeblähte Akkus
  • Ausgelaufene Flüssigkeit aus dem Akku
  • Verformung des Geräts, in denen der Akku verbaut ist
  • Beschädigungen oder Schmelzstellen am Akku
  • Lose Akkus, die besonders warm oder sogar heiß werden

Unsere Lösung für Sie

Sichere Entsorgung von Akkus & zertifizierte Datenvernichtung

AfB social & green IT hat seit mehr als 17 Jahren Erfahrung im Bereich IT-Refurbishment und zertifizierter Datenvernichtung. Unser geschultes Personal berät Sie gerne zum sicheren Umgang mit Lithium-Ionen Akkus und revisionssicherer Datenvernichtung.

AfB Akku-Box: ADR-konforme Lagerung & Transport

Sicheres Lagern und Transportieren von strukturell veränderten Akkus ist mit der AfB Akku-Box ganz einfach. Basierend auf realen Brandtests und dem behördlich zertifizierten Sicherheitskonzept der Akku-Box mit u.a. Thermischer Isolation und Rauchgasfilterung können Sie Ihre Gerätebatterien, wie z.B. Notebook-Akkus oder sonstige Batterien aus ITK-Geräten unabhängig ihrer Form und Größe sicher und einfach lagern und transportieren.

Die AfB Akku-Box erfüllt die neusten gefahrgutrechtlichen Anforderungen der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) und sind unter realen Bedingungen eines Batteriebrandes getestet.

Vorteile der AfB Akku-Box

  • Giftige Rauchgase, die bei der Verbrennung entstehen, werden von der Box absorbiert 
  • Schutz vor Splittern bei der Explosion eines in Reaktion befindlichen Akkus 
  • Die Außentemperatur der Box bei brennendem Akku beträgt maximal 100° Celsius 
  • Professionelle Bearbeitung gemäß ADR/GGVSEB durch unser geschultes Personal 

Ihre Daten in sicheren Händen

Sichere Datenlöschung für Unternehmen: Der Schutz Ihrer Firmendaten hat bei uns oberste Priorität. Mit der Löschsoftware Blancco löschen wir die Daten zuverlässig und sicher. Sie erhalten auditfähige Löschberichte als Nachweise.

Gerne beraten wir Sie zu unseren Löschmethoden und dem Umgang mit defekten oder remapped Sektoren, HPA/DCO-Bereichen, SSDs und Mobilgeräten. Zur sicheren Datenlöschung setzen wir auf die weltweit anerkannte Löschsoftware von Blancco mit Komponenten-Erkennung. 



Vorteile der zertifizierten Datenlöschung

  • BSI-konform & nach DSGVO
  • Revisionssicher
  • Sicherheitsstufen H4 & H5
  • Schreddern bis Schutzklasse 3
  • Zertifizierte Löschsoftware Blancco
  • DoD-Standard oder NIST-Standard
     

Technische Daten der AfB Akku-Box

 

Die Akku-Box ist eine laut ADR 2019 P911 / LP906 zertifizierte Gefahrguttransportkiste zur Lagerung und zum Transport von sicherheitskritisch defekten Lithium-Ionen-Batterien. Bei den im Rahmen der Akku-Box-Miete eingesetzten Modell handelt es sich um eine „LogBATT S-1“. 

 

AfB Akku-Box

Allgemeine Daten

Abmessungen (BxTxH) in mm
Außenmaße: 600 x 400 x 340
Innenmaße: 480 x 280 x 180
Gewicht: 9,5 kg
Max. Zuladung: 20kg 

 

AfB Akku-Box mieten

Sicherheit in Ihren Firmen-Räumen

Wenn Sie eine AfB Akku-Box mieten, können Sie jederzeit sicherheitskritisch defekte Lithium-Ionen-Batterien sicher in der in Ihren eigenen Räumen lagern. Sollten eine oder mehrere kritisch defekte Batterien in einer Akku-Box hinterlegt sein, informieren Sie bitte AfB und veranlassen Sie zügig eine Abholung. Je Box können wir mehrere Batterien transportieren. 

Hardwareabholung von Ihren mobilen Arbeitsplätzen

Sollte sich bei einem Ihrer Mitarbeitenden im Home-Office ein Akku in Reaktion befinden, können Sie AfB mit der Abholung beauftragen. Dies ist notwendig, da ein entsprechender Akku als Gefahrgut gilt und weder per regulärem Versanddienstleister oder mit einem privaten PKW transportiert werden darf. Für den Transport des Akkus gelten aufgrund des erhöhten Gefahrenpotentials entsprechende ADR-Richtlinien. 

AdHoc Abholung Ihrer Akkus

Schnelle Hilfe kurzfristig verfügbar

Sie haben einen sicherheitskritisch defekten Akku und wünschen eine Abholung? Sprechen Sie uns an und wir werden zeitnah eine Abholdung für Sie organisieren – auch aus dem Home-Office.


Sicherer Umgang mit Daten selbstverständlich

Auch bei einer Abholung ohne Mietvertrag sind Ihre Daten bei uns in sicheren Händen. Durch unser geschultes Personal und unsere zertifizierten Prozesse können Sie sich jederzeit auf uns verlassen. Wir sind Ihr Ansprechpartner für sicherheitskritisch defekte Akkus und einen sicheren Umgang mit Ihren Unternehmensdaten.
Wir sorgen dafür das Ihr defekter Akku nicht zu einem Problem im Sinne der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) oder Informationssicherheit wird.

Bild: AfB / Shutterstock

Akkus sind brandgefährlich

Wir bieten sichere Verpackung und Gefahrguttransport!

Bei Lagerung und Transport von Notebooks, Tablets und Smartphones ist besondere Vorsicht geboten! Sie sind aufgrund der enthaltenen Lithium-Ionen-Akkus Gefahrgut. Der Grund: Durch einen Kurzschluss kann es innerhalb von Sekunden zum Akkubrand kommen.

Für Ihre Sicherheit bietet AfB speziell gesicherte und geprüfte Batterie- und Notebook-Boxen, die dieses Risiko minimieren.

Wir sind Experte für Arbeitssicherheit & Datenvernichtung. Beauftragen Sie AfB.

Sicherheitskritisch defekte Akkus unterliegen besonderen gesetzlichen Anforderungen an Lagerung und Transport! Vermeiden Sie die Brandgefahr in Ihrem Unternehmen und nutzen Sie die speziell gesicherte AfB Akku-Box mit ihrem speziellen, geprüften Aufbau zum Schutz Ihrer Mitarbeitenden, ohne Kompromisse bei der Daten- und Informationssicherheit eingehen zu müssen.

Sie interessieren sich für die AfB Akku-Box?

Kai Keune trägt einen schwarzen Anzug und steht in der Datenlöschung von AfB

Kai Keune

E-Mail: kai.keune@afb-group.eu

Sprechen Sie uns an!

Kontaktformular ohne Select DE/AT

Kontaktformular ohne Select DE/AT
* Pflichtfelder

6 Tipps zur Vermeidung von Akkubränden

1. Aufprall und starke Erschütterungen vermeiden
2. Permanentes Aufladen sollte vermieden werden. Wenn das Gerät fertig aufgeladen ist, sollte es möglichst bald vom Strom genommen werden.
3. Extreme Temperaturen vermeiden, denn diese fördern, dass es zum Akkubrand kommen kann. 10 bis 30 Grad sind ideal.
4. Die vollständige Entladung einer Batterie kann Zellschäden hervorrufen.
5. Basteleien am Akku können unkontrolliert Schäden an der Batterie und damit einen Brand verursachen.
6. Nur zugelassene, geprüfte Akkus und Batterien statt Billigimporten einsetzen.

FAQ Akkubrand bei IT-Geräten

Was sind Lithium-Ionen-Akkus?
Wie kommt es zum Akkubrand?
Wie löscht man einen Akkubrand?