Zertifiziertes IT-Remarketing

AfB gGmbH ist Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen. Als Refurbisher schaffen wir durch Aufarbeitung und Verkauf gebrauchter IT- und Mobilgeräte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.

Wir sind Spezialisten für IT-Refurbishment

Wir übernehmen gebrauchte IT von Unternehmen, die wir nach zertifizierter Datenlöschung für die Wiederverwendung aufarbeiten. So erweitern wir den Produktlebenszyklus, schonen natürliche Ressourcen und reduzieren Emissionen. Unsere Partner profitieren von professionellen Dienstleistungen, Kennzahlen für ihren Nachhaltigkeitsbericht und attraktiven Benefits für ihre Mitarbeiter.

AfB steht für "Arbeit für Menschen mit Behinderung"

Inklusives Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Für unser erfolgreiches Social & green IT-Konzept wurden wir u.a. als Europas Sozialunternehmen 2020 ausgezeichnet. 

Unsere neue Firmenzentrale in Ettlingen
Zertifizierte Datenlöschung mit Blancco
Refurbishing der gebrauchten IT-Geräte

Wie funktioniert IT-Remarketing für Unternehmen?

Viele Unternehmen erneuern regelmäßig ihre Firmen-IT. Die Notebooks, PCs und Smartphones sind noch funktionsfähig, enthalten jedoch sensible Daten. Um die oft hochwertigen Geräte nicht zu verschrotten, sondern ihre Weiterverwendung zu ermöglichen, bietet AfB einen zertifizierten Datenvernichtungsprozess mit anschließendem High-End-Refurbishment an. Die gebrauchte Firmen-Hardware wird von uns erfasst und die enthaltenen Daten werden vollständig und unwiderruflich vernichtet. Anschließend werden die Geräte professionell gereinigt, aufgerüstet und erhalten ein neues Betriebssystem (Windows 10). 

Wie wird bei Transport und Logistik die Datensicherheit gewährleistet?

Datenschutz beginnt schon bei der Sammlung. Auf Wunsch stellen wir Unternehmen dafür abschließbare Rollgitterwägen und speziell entwickelte, gefahrgutkonforme Notebook-Boxen zur Verfügung. Mit unserem hauseigenen Fuhrpark holt unser nach DS-GVO geschultes Personal Ihre Hardware ab und bringt sie in die nächste AfB-Niederlassung, wo sie im zugangsbeschränkten und videoüberwachten Sperrbereich erfasst und gelöscht wird.

Erhalten Unternehmen Einblick in den Bearbeitungsstatus der Geräte?

Alle Unternehmen erhalten einen 24/7-Zugriff auf unser hauseigenes Warenwirtschaftssystem. Darin können Sie den Bearbeitungsstatus der Geräte nachverfolgen und sich automatisiert Löschberichte und Datenvernichtungsnachweise zusenden lassen. 

Wer kauft IT Gebrauchtgeräte?

Etwa 85% unseres Umsatzes machen wir im Endkundengeschäft. Wir verkaufen die refurbished Computer in unseren Ladengeschäften und im AfB-Onlineshop vor allem an Endverbraucher, Schulen und Non-Profit-Organisationen. Auch bei unseren Partnern vor Ort bieten wir spezielle Verkaufsevents an.

Können unsere Mitarbeitende refurbished Firmen-Notebooks kaufen?

Ihre Mitarbeitende können sich sogar ihr eigenes Arbeits-Notebook oder Dienst-Handy reservieren und nach Datenlöschung und Aufarbeitung für günstiges Geld erwerben. Vorteil: Wer sein Dienst-Laptop später privat nutzen möchte, geht pfleglicher damit um. Beim Einkauf bei AfB erhalten Mitarbeitende von AfB-Partnern Sonderkonditionen.

Was sind die Vorteile von IT Remarketing?

Im Vergleich zur Neuproduktion spart die Runderneuerung von Computern enorme Mengen an Ressourcen ein und reduziert den CO2-Ausstoß signifikant. Wir haben die Möglichkeit, allen Partnern genaue Wirkungs-Kennzahlen für ihre Unternehmens- und CSR-Kommunikaton auszurechnen. Neben diesem ökologischen Aspekt, setzt sich jeder Partner auch für soziale Nachhaltigkeit ein, denn AfB ist ein anerkanntes Inklusionsunternehmen und schafft Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.