Archiv

Filter nach Themen:
  • Alle
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
  • Reparatur eines Laptops in Sömmerda. Foto: AfB
    2021

    MDR 10/21: Leichte Sprache: In einem Betrieb in Sömmerda reparieren Menschen mit Behinderung alte Laptops

    Sie bauen zum Beispiel neue Akkus in die Laptops.

    Damit die Laptops wieder wie neu sind.

    Bei dem Betrieb arbeiten 33 Menschen.

    Mehr als die Hälfte sind Menschen mit Behinderung.

    Weiterlesen

    Die Mitarbeitenden am Standort Sömmerda erklären den Besucher:innen die Prozesse bei AfB. Foto: AfB

    Thüringer Allgemeine 10/21: Sömmerdaer Pandemie-Gewinner

    Gesteigerte Technik-Nachfrage durch Heimunterricht und Heimarbeit in der Corona-Krise verschaffen dem wachsenden Unternehmen AfB Sömmerda Aufträge, berichtet die Thüringer Allgemeine.

     

    Weiterlesen

    In Sömmerda wird gebrauchte Hardware refurbished und für den Weiterverkauf vorbereitet. Foto: AfB

    MDR 10/21: Neues Leben für alte Laptops

    Satte 15.000 Tonnen Elektroschrott entstehen jedes Jahr in Thüringen. Dabei könnte vieles davon ein zweites Leben bekommen. In Sömmerda etwa wird genau daran gearbeitet - und das auch von Menschen mit Behinderung. Sehen Sie hier einen Fernsehbeitrag des MDR.

    Weiterlesen

    AfB Mitarbeiter löscht iPhones und Smartphones und bereitet sie für die Wiederverwendung auf.
    2021

    Frankfurter Rundschau 09/21: Kreislaufwirtschaft und CO2-Ausstoß

    Jede Sekunde sieben Stück. Im Jahr rund 210 Millionen. So viele Smartphones werden in der EU verkauft, in Deutschland alleine 25 Millionen. Gigantische Zahlen. Hunderte Millionen Handys landen jedes Jahr im Müll.

    Doch gibt es auch jetzt schon einige Ansätze, um den…

    Weiterlesen

    Zertifizierte Datenlöschung mit Blancco Foto: Studio Hirschmeier
    2021

    Kleine Zeitung 11/21: AfB | Chance auf ein neues Leben für alte Laptops und Handys

    Wer ist die AfB-Gruppe? Wer ein gebrauchtes Handy, einen Laptop oder PC aus zweiter Hand, aber in bestem Zustand inklusive Garantie kaufen will, der stößt fast automatisch auf das Unternehmen. Auf Refurbed, die 2017 in Wien gegründete Handelsplattform. Oder auf AfB. Beide retten…

    Weiterlesen

    Digitaler Unterricht: Notebooks & Tablets in der Schule, Foto: Shutterstock
    2021
    Digitale Bildung

    Recyclingportal 10/21: IT-Unternehmen AfB social & green IT baut Abteilung für Schulen aus

    Das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB social & green IT stellt sich im Bereich Schul-IT neu auf. In der neugeschaffenen Abteilung wurden die bisherigen Bildungs-Initiativen gebündelt, zusätzliche Mitarbeitende eingestellt und das Angebot ausgeweitet. Damit reagiert AfB auf den…

    Weiterlesen

    AfB-Mitarbeiter repariert ein Notebook zur Wiedervermarktung. Foto: AfB
    2021

    Reduce, Reuse, Recycle - Mit Hilfe von gebrauchten IT-Geräten die Welt verbessern

    Kreislaufwirtschaft und Inklusion: Ihr wollt erfahren, wie ihr mithilfe eurer gebrauchten Siemens Laptops ganz einfach einen Beitrag zu einer grüneren und sozialeren Zukunft leisten könnt? In Deutschland ist das jetzt sogar ganz bequem von eurem Mobile-Work Arbeitsplatz aus…

    Weiterlesen

    Smart Innovation Podcast mit Christoph Teusch, AfB social & green IT
    2021
    IT
    Nachhaltigkeit

    08/21: Vorteile des IT-Refurbishing im Smart Innovation Podcast

    In dieser Episode des Smart Innovation Podcast ist Christoph Teusch von AFB mein Gesprächspartner. Wir unterhalten uns über die Vorteile des IT-Refurbishing für Unternehmen. IT-Refurbishing ist ein wertvoller Bestandteil eines nachhaltigen Unternehmens. Dabei spielen sowohl die…

    Weiterlesen

    Foto: David Ausserhofer, CIOmove
    2021

    CIO.de 08/21: CIOs trimmen IT auf Nachhaltigkeit

    Hanna Hennig, Siemens CIO, spricht darüber, was Unternehmen zur Einhaltung der Klimaziele beitragen können und erklärt, welche Rolle die Partnerschaft mit AfB für Siemens dabei spielt.

    Weiterlesen

    Gebraucht heißt noch lange nicht unbenutzbar, das gilt für Handys genauso wie für viele andere elektronische Geräte. (Foto: reBuy/obs)
    2021

    Süddeutsche Zeitung 07/21:Zehn bis 15 Jahre Lebensdauer sind möglich

    Die Ettlinger Firma AfB kauft Unternehmen gebrauchte Laptops, Handys und Drucker ab und bereitet sie wieder auf. Das reduziert Elektroschrott und schafft einen ökologischen Mehrwert. Doch nicht alle gebrauchten Geräte finden wieder einen Käufer.

    Weiterlesen

    Kreislaufwirtschaft bei AfB. Grafik: AfB
    2021

    Technik in Bayern 06/2021: IT-Refurbishing – ein zweites Leben für Laptops und Handys

    Kaum jemand käme auf die Idee, einen gebrauchten Firmenwagen in gutem Zustand zu verschrotten. Aber genau das geschieht häufig mit gebrauchter Firmenhardware, wie Geschäftshandys und -laptops. Dazu kommen etwa 200 Millionen Handys, die in Deutschen Schubladen schlummern. Eine…

    Weiterlesen

    AfB-Zentrale in Ettlingen. Foto: AfB gGmbH
    2021

    ka-news 06/21: Visionäres Unternehmen AfB: "Inklusion und Nachhaltigkeit sind bei uns nicht die Ausnahme, sondern Normalität"

    Inklusion ist eine wichtige, gesellschaftliche Entwicklung, das europaweit agierende Unternehmen AfB macht daraus ein für alle Seiten lohnendes Geschäftsmodell - eine tolle Sache! Die Firma kann aber nicht nur "social & green", sondern auch modern, digital und innovativ.…

    Weiterlesen

    gexsi 06/21: AfB – Aufbereitung von gebrauchten IT Geräten mit sozialem Mehrwert

    AfB ist einer der Pioniere der Social Entrepreneurship Community in Europa. Das Unternehmen mit seinem inklusiven, sozialunternehmerischen Geschäftsmodell ist bereits seit 15 Jahren am Markt und ist heute Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen. AfB hat sich darauf…

    Weiterlesen

    Alle Prozessschritte bei AfB sind vom TÜV Süd geprüft und zertifiziert. (Bild: epd-bild/Uli Deck)
    2021

    IT-Business 05/21: Wie eine IT-Firma den deutschen Nachhaltigkeitspreis gewinnt

    Das IT-Unternehmen AfB social & green IT hilft seinen Partner-Firmen nachhaltiger zu werden, indem nicht mehr benötigte Firmenhardware aufarbeitet und wiederverkauft oder recycelt wird. Dafür gewann der IT-Refurbisher 2021 sowie 2012 den deutschen Nachhaltigkeitspreis. Dieser…

    Weiterlesen

    Foto: AfB / EPD / Uli Deck
    2021

    goodnews.eu 06/21: Die Welt mit ausgedienten IT-Geräten sozialer und grüner machen? So geht es!

    Hinter dem Kürzel AfB – Arbeit für Menschen mit Behinderung – steckt ein Social Business mit unglaublicher Power. Die Wirkung reicht von Inklusion über die Förderung einer Zero Waste Wirtschaft bis neuen Formen des Corporate Engagements über die Spende gebrauchter IT-Hardware.

    Weiterlesen

    Foto: sewcream – stock.adobe.com
    2021

    Impact-Investing 05/21: Rendite mit sozialem Nutzen

    Impact-Investing ist im Trend. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Wie schneiden Impact-Fonds im Vergleich mit klassischem VC ab? Ein Gespräch über Markt, Wirkungsmessung und Performance.

    Weiterlesen

    Kreislaufwirtschaft: Nachhaltig und gewinnbringend

    Deutsche Welle 05/21 - Kreislaufwirtschaft: Nachhaltig und gewinnbringend

    Mit der Nachfrage nach elektrischen Geräten wächst auch der Müll. Elektroschrott ist der am schnellsten wachsende Abfallstrom der Welt. Das Unternehmen AfB zeigt, wie man aus dem Schrott viele wertvolle Ressourcen zurückgewinnt.

    Weiterlesen

    BusinessPartner PBS 06/21: AfB organisiert digitalen Live-Talk

    AfB, Wiederaufbereiter von gebrauchter Unternehmens-IT, organisiert eine digitale Gesprächsrunde zum Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit – mit hochrangigen Vertretern von Siemens, SAP und Otto.

    Weiterlesen

    Funkschau berichtet über Refurbished IT bei AfB
    2021

    funkschau 05/21 - Ein zweites Leben für IT

    Generalüberholt, wiederaufbereitet, gebraucht – Refurbished IT wird unter mehreren Bezeichnungen vermarktet und vertrieben. Oft wird diesen aufbereiteten PCs, Notebooks und Smartphones jedoch mit Vorurteilen und fehlendem Wissen begegnet. Dabei sind sie meist nicht nur günstiger…

    Weiterlesen

    Foto: Tina Umlauf / AfB gGmbH
    2021

    Jobinklusive.de 05/21: Mit technischem Geschick und Fingerspitzengefühl

    Andy Joost arbeitet als IT-Techniker bei AfB, Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen. Er war früher in einer Behindertenwerkstatt beschäftigt. Nach seiner Arbeit in den Rurtalwerkstätten hat er ein Praktikum bei AfB gemacht und wurde anschließend übernommen. Herr Joost…

    Weiterlesen

    2021

    Thüringer Allgemeine 05/21: AfB wächst am Standort Sömmerda

    Vor 16 Jahren als Start-up gegründet, beschäftigt der IT-Dienstleister nach eigenen Angaben deutschlandweit mehr als 300 Mitarbeitende an elf Standorten und arbeitet etwa für Siemens, Otto und Lidl.

    Weiterlesen

    Thomas Brocksch, Datenlöscher bei AfB. Foto: Aktion Mensch / Thilo Schmülgen.
    2021

    RBB-Interview 05/21: Handicaps in der Arbeitswelt: Kollege ohne Gehör

    Unsere Gesellschaft ist vielfältig. Unsere Arbeitswelt auch. Wertschätzung sollen alle Mitarbeitenden erfahren, unabhängig z.B. von Geschlecht, Religion oder auch Behinderung. Doch oft bleibt das ein Ideal. Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen werden oft als…

    Weiterlesen

    Urkundenübergabe: ( v.l.) Nicolai Gräff (AfB), Oliver Klute (Leiter DV Kreisstadt Unna), Unnas Bürgermeister Dirk Wigant und AfB-Prokuristin Monika Braun.Foto: Kreisstadt Unna
    2021

    Stadtspiegel Unna 05/21: Umwelt schützen und Inklusion fördern

    URKUNDENÜBERGABEN ZUM ZEHNJÄHRIGEN BESTEHEN DER PARTNERSCHAFT

    Nachhaltiger Umgang mit gebrauchten Notebooks: Die Kreisstadt Unna und Partner AfB schützen mit IT-Aufbereitung die Umwelt und fördern Inklusion. Und das bereits seit zehn Jahren.

    Weiterlesen

    Alle defekten Komponenten des Notebooks werden beim Refurbishment ausgetauscht. Foto: Evangelischer Pressedienst.
    2021

    VDI-Fachartikel 05/21: IT-Remarketing nachhaltig organisiert

    Ein gemeinnütziger IT-Dienstleister aus Nordrhein-Westfalen bereitet funktionsfähige alte IT-Geräte auf. Zum Geschäftsmodell gehört, auch Menschen mit Behinderung eine Arbeit zu geben.

    Weiterlesen

    Das IT-Unternehmen AfB bereitet gebrauchte Elektrogeräte wie Laptops für den Wiederverkauf auf. Hier wird eine neue Festplatte eingebaut. Foto: epd-bild/Uli Deck/ARTIS - Uli Deck;Evangelischer Pressedienst
    2021

    General-Anzeiger 04/21: AfB-Group bereitet alte Geräte der Telekom auf

    Bonn. Die Firma AfB repariert unter anderem gebrauchte Laptops und Monitore, um sie

    wieder zu verkaufen. Das spart viele Ressourcen. Allein die Deutsche Telekom hat mehr

    als 20.000 benutzte Geräte im vergangenen Jahr an AfB abgegeben.

    Weiterlesen

    Daniel Büchle, Geschäftsführer AfB "social & green IT", Foto: AfB
    2021

    Springer, Return-Magazin 04/21: "Beim Start stand mehr social als green im Vordergrund"

    Inklusion und Nachhaltigkeit bestimmen die AfB gGmbH. Denn das Unternehmen mit Zentrale in Ettlingen arbeitet mit gehandicapten Beschäftigten gebrauchte Business-IT auf. Wie die sozial-ökologische Transformation gelang, erzählt Geschäftsführer Daniel Büchle.

    Weiterlesen

    Daniel Büchle, Geschäftsführer der AfB "social & green IT" spricht im Podcast Fabrik für immer über Inklusion und Nachhaltigkeit.
    2021
    Nachhaltigkeit
    Inklusion

    Podcast Fabrik für immer 04/21: So geht Inklusion und Nachhaltigkeit

    Im Dialog-Referat in der Gedankenkantine der Fabrik Für Immer zu Gast war Daniel Büchle, Geschäftsführer des Sozialen- und Green-IT Unternehmens AfB.

    Weiterlesen

    Cover CSR im Mittelstand. Foto: Springer Gabler Verlag
    2021

    Springer Professional 04/21: Mehrwert schaffen durch gebrauchte IT-Hardware

    Wie grün und sozial kann ein Computer sein? Unternehmen stehen oft vor der Herausforderung, dass das Einkaufsvolumen im IT-Bereich zunimmt und sie nach drei bis vier Jahren ihre bisherige IT durch leistungsfähigere Geräte austauschen müssen. Bereits bei der Beschaffung werden die…

    Weiterlesen

    Nach den Sommerferien sollen alle Kinder an der IGS Süd jahrgangsübergreifend mit Tablets im Unterricht arbeiten. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa (Symbolbild)
    2021

    Neue Presse 03/21: So will die IGS Süd zur Tabletschule werden

    Die IGS Süd in Langenhagen wird zur Tabletschule. Nach den Sommerferien beginnt dort das digitale Zeitalter. Als Partner für das Digitalprojekt hat sich die Schulleitung die gemeinnützige Firma AfB ins Boot geholt.

    Weiterlesen

    Jahrbuch Nachhaltigkeit 2021. Bild: Metropolitan Verlag.
    2021

    metroplitan Verlag 03/21: AfB im Jahrbuch Nachhaltigkeit 2021

    Umweltschutz und Inklusion Hand in Hand: IT-Refurbishing bei AfB Social & sreen IT

    Weiterlesen

    In der AfB-Niederlassung Berlin prüfen geschulte MitarbeiterInnen gebrauchte IT-Hardware auf Herz und Nieren, Foto: EPD/Uli Deck
    2021

    Berliner Woche 03/21: Firmen unterstützen Vereine und soziale Träger mit Technikspenden an AfB

    Seit 2012 bereiten Menschen mit Behinderung im Gewerbehof der alten Malzfabrik in der Bessemerstraße 2-14 ausrangierte Computertechnik aus Wirtschaftsunternehmen für ein zweites Leben im gemeinnützigen Sektor auf. Gerade in der Pandemie ist diese Technik Vereinen und…

    Weiterlesen

    Notebook-Reparatur. Foto: AfB
    2021

    Computerwelt & transform 02/21: AfB Ökobilanz 2019: IT-Refurbishing schont Klima und Umwelt

    Das gemeinnützige IT-Unternehmen AfB gGmbH schafft durch die Aufbereitung und den Verkauf gebrauchter IT- und Mobilgeräte Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und veröffentlicht seine Kennzahlen zur erzielten Ökoleistung.

    Weiterlesen

    2021

    Business Partner PBS 02/21: Kreislaufwirtschaft für Business-IT

    Eine lange Nutzung von einmal produzierten Gebrauchsgütern ist ein wirkungsvoller Weg, um die Umwelt zu schonen. AfB ist spezialisiert darauf, gebrauchter Business-IT ein „zweites Leben“ zu ermöglichen: Produkte werden übernommen, zertifiziert gelöscht, aufgearbeitet und wieder…

    Weiterlesen

    Foto: Tyler Olson / stock.adobe.com
    2021

    Messe Schulbau 01/21: Nachhaltige IT-Ausstattung: Laptops und Tablets für Schulen

    Digitales Lernen stellt Deutschlands Schulen vor große Herausforderungen. Doch es gibt auch zeitgemäße Unterstützung, wie das Beispiel des gemeinnützigen IT-Unternehmens „AfB social & green IT" zeigt.

    Weiterlesen

    AfB verkauft seine Refurbished-Produkte über eigene Ladengeschäfte - zum Beispiel im Einkaufszentrum "Arcaden" in Köln. Foto: AfB gGmbH
    2021

    Channelpartner/IDG 01/21: BullGuard kooperiert mit Refurbishing-Spezialist AfB

    AfB social & green IT ist das größte, gemeinnützige IT-Unternehmen in Europa. Es kauft Business-Geräte - PCs, Server, Laptops, Tablets und Smartphones an -, bereitet sie auf und bringt sie über eigene Ladengeschäfte wieder in Verkehr - künftig mit einer für ein Jahr und drei…

    Weiterlesen

    Gleichzeitig sozial und nachhaltig: Das schafft die AfB gGmbH. Foto: Patric Dressel für Bito Lagertechnik
    2021

    01/21 Computerwoche Social & Green IT: AfB bietet nachhaltige und soziale IT-Dienstleistungen

    Die AfB gemeinnützige GmbH vereint in ihrem Refurbish-Konzept die ökologische Verantwortung der Wirtschaft mit der sozialen Verantwortung eines Arbeitgebers zu einem erfolgreichen Inklusionsunternehmen.

    Weiterlesen

    Susanne Bañez-Weidenbach hat das Handwerk-Start-up Ramme Drehteile gegründet und bei der IT-Infrastruktur fast komplett auf gebrauchte Hardware gesetzt. - © Ramme Drehteile
    2021

    01/21 Gebrauchte IT: So können Betriebe Geld sparen

    Hard- und Software müssen nicht teuer sein: Handwerkschefs können sie heute günstig auf dem Gebrauchtmarkt für IT kaufen. Mit dem richtigen Partner lohnt sich das über die Maßen.

    Weiterlesen

    2020

    Cebra 12/20: Beste Konzepte: AfB mit Deutschem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

    Am 4. Dezember wurde der 13. Deutsche Nachhaltigkeitspreis verliehen. In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung wurden die besten Konzepte gegen Erderwärmung, Ressourcenübernutzung, Artensterben und gesellschaftliche Spaltung prämiert. Zu den Preisträgern zählt auch das…

    Weiterlesen

    Als IT-Refurbisher beschäftigt sich AfB primär mit der Aufbereitung gebrauchter Notebooks, PCs, Drucker und Smartphones. Bei der gemeinnützigen Firma arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung. Foto: Patric Dressel für BITO-Lagertechnik
    2020

    IT-Business 10/20: IT-Refurbishing mit sozialem Anspruch: Kreislaufwirtschaft und Inklusion

    IT-Refurbishing verbindet Nachhaltigkeit und Datenschutz durch Wiederverwendung und sichere Datenlöschung bei Rechnern und Druckern. Beim dem Wiederaufbereiter AfB aus Ettlingen kommt noch die Inklusion als soziale Komponente dazu.

    Weiterlesen