Baden TV berichtet: AfB aus Ettlingen erhält Digital-Leader-Award

13.10.2020

Ettlingen (ks) Nach durchschnittlich eineinhalb bis zwei Jahren hat ein Smartphone ausgedient. Das hat eine Studie des Umweltministeriums ergeben. Oft landet das Gerät danach zuhause in einer Schublade oder wird falsch entsorgt.

Die Folge sind riesige Elektroschrott-Friedhöfe – besonders viele hiervon gibt es zum Beispiel in Ghana.

Diesem Problem entgegenwirken will das gemeinnützige Ettlinger Unternehmen AfB : Es setzt sich für die Wiedervermarktung von elektronischen Geräten ein.

Dafür hat das Unternehmen nun die Digital-Leader-Auszeichnung erhalten.

Jetzt Beitrag anschauen:



Interessieren Sie sich für eine Partnerschaft oder wollen Sie mehr über unsere Leistungen erfahren?