25.11.2014 - Querdenker-Award 2014 für die AfB

afb copyright Gerd Schicke webAm Dienstagabend, den 25. November 2014 wurde die AfB mit dem Querdenker Award ausgezeichnet. Mit den Querdenker-Awards werden jährlich Vordenker, Innovatoren und Unternehmer geehrt, die mit Mut, Leidenschaft und Originalität ausgetretene Pfade verlassen und neue Wege erfolgreich gehen. Gesucht wurden außergewöhnliche Produkte, Projekte, Teams oder Dienstleistungen in den Kategorien: Innovation, Green, Design, Excellence, Management und Enterprise. Der von der Firma Baufritz gestiftete „Green-Award“ wurde von Dagmar Fritz-Kramer persönlich an Manfred Robens von der AfB übergeben.
Foto: Gerd Schicke

Weiterlesen ...

17.11.2014 - Green Buddy Award 2014 an AfB verliehen

IMG 1228 webIMG 1307 frei webBezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und die Wirtschaftsförderung haben am Donnerstagabend in Kooperation mit der Buddy Bear Berlin GmbH und der BerlinPartner für Wirtschaft und Technologie GmbH zum vierten Mal den GREEN BUDDY AWARD im Audimax des EUREF Campus.
Mit dem Preis wurden drei Unternehmen aus Berlin Tempelhof-Schöneberg ausgezeichnet, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Unternehmensphilosophie sind und die sich durch beispielhafte Initiative um eine nachhaltige Entwicklung verdient gemacht haben.

Lesen Sie hier die Pressemeldung.

17.10.2014 - Auszeichnung für soziales Engagement der UNFCCC

IMG 2386 Urkundenuebergabe UN
Am Freitag, den 17.10.2014 im Langen Eugen in Bonn haben die AfB Vertreter Norbert Schindel und Alexander Kraemer die sozial-ökologische Urkunde an unseren Partner, die UNFCCC, vertreten durch Herrn Dragoslav Jovanovic und Anne Jona sowie den lokalen Vertretern der IT-Dienste übergeben.

Weiterlesen ...

AfB ist für den Querdenker-Award 2014 nominiert - Ihre Stimme zählt!

GREENBis 15. November können Sie unter www.querdenker.de/finalisten2014 abstimmen, wer den Innovation-Award gewinnen soll. Die Online-Abstimmung zählt als eine Stimme zu den weiteren 25 Stimmen der Jury. Registrieren Sie sich auf der Website der Querdenker und stimmen Sie jetzt für AfB ab!

24.09.2014 - AfB gewinnt den B:Efficient-Award 2014

B-Efficient-Award AfB kleinDie Wirtschaftsjunioren Karlsruhe haben am Mittwoch, den 24. September 2014 AfB für ihr effizientes, nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln ausgezeichnet. “AfB ist ein Vorreiter im Bereich der sozialen Verantwortung. Die Firma lebt das Beschäftigungskonzept von Diversion und Inklusion vorbildlich”, so die Jury, die unter anderem aus Harald Bradke (Mitglied im Sachverständigenrat für Umweltfragen – SRU, Leiter des Competence Centers Energietechnologien und Energiesysteme am Fraunhofer-Institut ISI) und Wolfram Münch (Leiter Forschung und Innovation der EnBW AG) bestand. Die Jury würdigte das Gesamtkonzept des Unternehmens, das die drei Kernwerte des Awards – Effizienz, Nachhaltigkeit, Verantwortung – auf besondere Weise vereine. Lesen Sie hier den gesamten Bericht der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe zum Award.

12.09.2014 - AfB wird mit dem Wirkt-Siegel von Phineo ausgezeichnet

DSC 20232Berlin, 12.09.2014. Die AfB wurde heute für die vorbildliche Arbeit mit dem „Wirkt-Siegel“ von PHINEO ausgezeichnet. Die Bundesbehindertenbeauftragte Verena Bentele übergab das Siegel im Rahmen des Inklusionskongresses in Berlin an AfB-Geschäftsführer Daniel Büchle. Der erfolgreiche Handlungsansatz: Die AfB wirkt durch das Recycling ausrangierter Computer nicht nur der Umweltbelastung entgegen – als Top-Arbeitgeberin fördert die Organisation Inklusion auch auf dem Arbeitsmarkt. Das gemeinnützige Analysehaus PHINEO hat mit Unterstützung der  Bundesliga-Stiftung sowie der Sir Peter Ustinov Stiftung gemeinnützige Organisationen, die sich für Inklusion in Deutschland einsetzen, auf ihre Wirksamkeit geprüft. Dabei ging es um die Frage, was nachhaltig für eine bessere Teilhabe von Menschen mit  Behinderung in unserer Gesellschaft wirkt. Welche Handlungsansätze sind erfolgversprechend? Woran erkennt man professionell arbeitende Projekte? Und was sind Best-Practice-Beispiele? Ergebnis der Analyse: Im gesamten Bundesgebiet gibt es ein ausgesprochen vielfältiges und buntes Engagement für Inklusion. 15 Organisationen wurden in Berlin im Rahmen des zweitägigen Kongress „Gemeinsam – jederzeit und überall“ für ihre herausragende Arbeit mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet. Das Wirkt-Siegel ist ein Spendensiegel für besonders wirkungsvoll arbeitende Organisationen. Die AfB ist eine davon.
Lesen Sie hier die Pressemeldung.

Foto: Steffen Kugler/PHINEO gAG

25.07.2014 - AfB belegt 3. Platz beim Inklusionspreis Baden-Württemberg / Bestplatziertes Projekt im Landkreis Karlsruhe

Die AfB wurde mit dem 3. Platz des Landesinklusionspreis in der Kategorie „Arbeit“ geehrt. Erstmals haben Sozialministerin Karin Altpeter, Kultusminister Andreas Stoch und Landes-Behindertenbeauftragter Gerd Weimer den Preis in der Geschichte Baden Württembergs ausgeschrieben und in feierlichem Rahmen verliehen. Aus über 250 Bewerbern wurde die AfB als einziges Projekt im Landkreis Karlsruhe in die Top 3 einer Kategorie gewählt. Lesen Sie hier die gesamte Meldung.

Verleihung des ersten Landesinklusionspreises
(Sozialministerin Karin Altpeter überreicht den mit 3.000 EUR dotierten Preis an Milan Ringwald, Betriebssozialarbeiter bei AfB sowie die Urkunde an Daniel Büchle, Geschäftsführer der AfB. / Foto: Andreas Kaier.)

AfB für den Landesinklusionspreis nominiert

Die AfB gemeinnützige GmbH wurde als Europas erstes gemeinnütziges IT-systemhaus für den Landesinklusionspreis Baden-Württemberg nominiert. Die Preisverleihung findet am 18. Juli in Stuttgart statt.
Lesen Sie hier die Pressemeldung.

15.03.2014 - Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2014 an die AfB verliehen

Europas erstes gemeinnütziges IT-Systemhaus „AfB“ wurde am Samstagabend mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2014 ausgezeichnet.

AfB Innovationspreis 1 web
Foto AfB (von links): AfB Geschäftsführer Daniel-Büchle mit
Dr. Joerg Dederichs, Geschäftsführer der 3M Deutschland GmbH

AfB wurde am Samstagabend im Rahmen einer festlichen Gala in Frankfurt mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2014 in der Kategorie „Innovative Personalkonzepte“ ausgezeichnet. Neben AfB wurde der renommierte „Erste Innovationspreis der Welt“ auch an BMW, DELO Industrie Klebstoffe und Abberior Instruments verliehen. Zur Gala für den 1979 erstmals vergebenen „Innovationspreis der deutschen Wirtschaft“ lud das F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen in das Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens rund 600 namhafte Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft ein. Der Preis ehrt die bedeutendsten wissenschaftlichen, technischen, unternehmerischen und geistigen Innovationen der deutschen Wirtschaft.

Wir bedanken uns bei allen Partnern, Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne die dieser Erfolg niemals möglich gewesen wäre.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung und schauen Sie sich hier den Bericht von n-tv über die Veranstaltung an.

8.2.2013 - AfB gewinnt Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft

inklusionAfB Hannover gewinnt Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft 

inklusionspreis hannover web

Der von der Stadt Hannover ausgelobte „Förderpreis für Inklusion in der Wirtschaft“ wurde am 8.2.2013 an die AfB gemeinnützige GmbH verliehen. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die dauerhaft Ausbildungs- und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen und durch innovative Konzepte zur Inklusion im Erwerbsleben beitragen. Durch die Arbeit der AfB kann das Thema Inklusion in der Wirtschaft weiter vorangetrieben werden.

Jurij Deperschmidt, Niederlassungsleiter der AfB Hannover, nahm den Preis im Mosaiksaal des neuen Rathauses von (von links) Stadtrat Thomas Walter, Behindertenbeauftragte der Landeshauptstadt Hannover Andrea Hammann und Abteilungsleiter der IHK und Laudator Jörg Mahnke entgegen.