Abfall im Alltag vermeiden - aber wie?

Vermeiden, verwerten, versorgen - Rund 618 Kilogramm Abfall werfen wir laut NABU im Durchschnitt pro Person jährlich weg. Wiederverwertbare Stoffe müssen recycelt und andere auf schonende Art entsorgt werden. Um Ressourcen zu schonen und Energie zu sparen, muss das Abfallaufkommen im Voraus reduziert werden. Trotz fortschrittlicher Recycling-Methoden kann dies nur durch verändertes Konsumverhalten erreicht werden. Jeder kann die persönliche Menge durch kleine Tricks minimieren und so verhindern, dass Müll überhaupt entsteht. Wie Sie dieses Vorhaben in den unterschiedlichsten Alltagssituationen umsetzen?

Weiterlesen ...

Vielen Dank aus Österreich - Abstimmung beendet

Das Ergebnis des diesjährigen Klimaschutzpreises steht fest. Obwohl AfB nicht zum Sieger gekürt wurde, haben wir in der Wettbewerbsphase die zahlreiche Unterstützung unserer Kunden und Fans gewinnen können. Ein herzlicher Dank geht an alle, die für uns gevotet und an das Konzept von AfB geglaubt haben. Besonders freuen wir uns über die Anerkennung vom Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt sowie Wasserwirtschaft Andrä Rupprechter (r.). Er überreichte Geschäftsleiter Kurt Essler (l.) in Begleitung von dessen Frau Elisabeth (Mitte) eine Urkunde für die Bemühungen.

Europäische Woche der Abfallvermeidung 2016 – AfB engagiert sich in Berlin

Unverzichtbar in der heutigen Zeit für Kommunikation, Business und Freizeit sind Smartphones. Doch auch hinsichtlich mehr Nachhaltigkeit in der Welt spielen sie eine große Rolle. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit bei Abfall in Bezug auf Handys“ steht die diesjährige Europäische Woche der Abfallvermeidung, die zwischen dem 19. und 27. November in ganz Europa stattfindet.

Weiterlesen ...

Frostbeule Smartphone

Die Temperaturen fallen, aus Plus- werden langsam Minusgrade. Vereiste Autoscheiben gehören wieder zur Tagesordnung. Die letzten warmen Herbststunden sind wohl endgültig vorbei und aus Sonnenstrahlen werden stetig größere Eiszapfen. Wir stehen kurz davor, die Weihnachtssaison auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten zu eröffnen. Mit Mütze, Schal und Daunenjacke frieren wir uns durch den Winter. Was wir dabei gerne vergessen: auch Smartphones sind echte Frostbeulen. Welche Gefahren drohen und wie man seinen digitalen Begleiter schützt?

Weiterlesen ...

Green Day am 14.11.16 - Schüler entdecken AfB

Anlässlich des alljährlichen "Green Day - Schüler checken grüne Jobs" verbrachten rund 20 Schüler der Theodor-Heuss-Schule Baden-Baden ihren Vormittag am AfB-Standort Ettlingen. Gemeinsam mit Niederlassungsleiter Lars Keller, Juliya Lutz vom Online-Marketing und Werkstudentin Janina Keller durften die Schüler alle Prozesse der Wiederaufbereitung und des Recyclings gebrauchter IT-Hardware verfolgen - angefangen bei der Erfassung, Löschung, Reparatur, dem Versand, bis hin zur Zerlegung. 

Weiterlesen ...

3. Platz beim Deichmann-Förderpreis

Nach langem Warten wurde am 8. November in Düsseldorf der Deichmann-Förderpreis für Integration 2016 verliehen. In der Kategorie "Berufliche Förderung durch Unternehmen" wurde die AfB mit dem 3. Platz und 5.000€ Preisgeld ausgezeichnet - dies entschied die Jury rund um Heinrich Deichmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates Deichmann SE), Dr. Markus Schmitz (Generalbevollmächtigter Informationstechnologie/Prozessmanagement der Bundesagentur für Arbeit), Anton Rütten (Leiter Abteilung Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW) und Michael Jungblut (Wirtschaftsjournalist und Autor).

Adrian Janetzko (WAB-Absolvent, v.l.), Juliya Lutz (Online-Marketing & Kommunikation), Monika Braun und Peter Sittig (WAB)

Weiterlesen ...

Was tun, wenn das Touchpad nicht mehr funktioniert?

Ein Schreckensmoment für alle Notebook-User: Sie schalten das Gerät an, wollen nur schnell etwas nachschauen, doch das Touchpad funktioniert nicht mehr. Noch schlimmer, wenn Ihnen dieses Szenario im Berufsalltag passiert. In diesem Fall ist es gut zu wissen, wie Sie die Lage professionell retten und Ihr Touchpad wieder funktionsfähig bekommen.

Weiterlesen ...

Kabelbruch ganz einfach austricksen

Das Smartphone begleitet uns ständig, wird zum Telefonieren, Texten und Surfen genutzt. Klar, dass der Akku dabei schnell verbraucht wird. Um online zu bleiben, müssen wir das Handy mindestens einmal am Tag laden. Wir stecken das Ladekabel an, ziehen es hastig wieder ab. Zwischendurch wird es mit dem Laptop verbunden und dabei erneut an den weichen Enden des Steckers gezogen. Aus Angst der Akku könnte leer gehen, wollen wir unser Ladegerät immer griffbereit haben. In der Eile werfen wir es zerknüllt in die Tasche. Das schadet dem Kabel an den sowieso schon beanspruchten Enden. Die Strapazen führen zu Kabelbruch. Wie Sie diesen verhindern, zeigen wir Ihnen anhand von drei simplen Methoden:

Weiterlesen ...

Wie schütze ich meine funkende Kreditkarte?

Uns steht mit etwas Glück ein langes Wochenende mit Brücken- und Feiertag bevor. Sie machen einen Stadtbummel, gehen aus und werden im Vorbeigehen ihrer Kreditkartendaten beraubt. Aktuelle Berichte verschiedener Nachrichtensender machen darauf aufmerksam, wie schnell Betrüger mit Hilfe bestimmter Software, Apps und ihrem Smartphone Kreditkarten auslesen können. Die neueste Generation der Bankkarten soll unser Leben durch den sogenannten NFC-Chip (Near Field Communication) erleichtern: schnelles, bequemes, kontaktloses Bezahlen. Die Gefahr ist nur, dass Kriminelle uns das Leben damit erschweren.  

Weiterlesen ...

Mein perfektes Notebook

Man steht inmitten eines riesigen Angebots, hat nur eine grobe Vorstellung von dem, was man möchte und ist zudem noch an ein strenges Budget gebunden. Die Suche nach einem neuen Notebook gestaltet sich oftmals schwieriger als zunächst erwartet. Dabei sollten Sie sich besonders darauf konzentrieren, dass Ihre neue Errungenschaft perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Wie Sie sich für das richtige Notebook entscheiden? Wir haben eine Checkliste mit den wichtigsten Kategorien zusammengefasst:

Weiterlesen ...

Nachhaltig Wirtschaften - AfB beim CSR-Tag in München

Motto des 4. Bayrischen CSR-Tages lautete in diesem Jahr: „Lieferketten nachhaltig und transparent gestalten“. Mit dabei in der Münchner IHK Akademie am 5.Oktober waren Alexander Kraemer, Head of Corporate Responsibility, und Lisa Gerstner, CSR-Praktikantin. Sie vertraten AfB nicht nur bei Diskussionen, sondern teilten ihr Wissen über erfolgreiche Nachhaltigkeit auch mit den Teilnehmern anderer Unternehmen. Eingeladen zur Veranstaltung hatten die Bayrischen IHKs und das Staatsministerium für Arbeit und Soziales. Kraemer stellte sich einer Podiumsdiskussion zu den Herausforderungen im Lieferkettenmanagement und sprach darüber, wie man ihnen professionell begegnet.

Weiterlesen ...

Gute Besserung, liebes Smartphone

Kaum hat uns der Herbst in seinen Fängen, begrüßt er uns jeden Morgen mit ungewohnter Kälte auf dem Weg ins Büro. Dort angekommen sind wir umgeben von schnupfenden Kollegen. Sich aktiv vor Krankheitserregern und Bakterien zu schützen, ist unabdingbar, will man gesund bleiben. Einer der häufigsten Überträger: das eigene Smartphone. Den ganzen Tag verteilen wir aufgenommene Keime auf unserem Handy, die sich beim Telefonieren im Gesicht verbreiten. Höchste Zeit also, das Smartphone bewusst und ausreichend zu reinigen. Wie Sie Ihr Handy desinfizieren ohne Schaden anzurichten? Wir haben bewährte Tipps für Sie:

Weiterlesen ...

Deichmann schätzt den „WAB“- Wert

Ettlingen, 10.10.2016
Daumen drücken ist angesagt. AfB Deutschland freut sich sehr, unter den letzten drei Preisträgern des DEICHMANN-Förderpreises für Integration 2016 zu sein. Finanzielle Unterstützung für das „WAB“-Projekt ist bereits sicher.

Weiterlesen ...

AfB wird neuer Dienstleister im Bereich „Alt-Hardware“ und „Leihstellungen“ für Fujitsu in Deutschland

Ettlingen, 27.09.2016
Die AfB gemeinnützige GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderung) erbringt ab 1. Oktober 2016 Dienstleistungen in den Bereichen Remarketing, Recycling und Leihstellungen für Fujitsu in Deutschland. Die bisher in diesem Bereich für Fujitsu-Kunden und -Partnern eigenständig getätigten IT-Dienstleistungen werden zukünftig von AfB - Europas größtem gemeinnützigen IT-Unternehmen - erbracht. Die AfB bietet dabei folgende Services für Client-Geräte, Server und Storages an:

Weiterlesen ...

Aktionstag am 23. September für alle Non-Profit Organisationen

Sonderkonditionen für alle bei Stifter-helfen.net registrierten Non-Profit-Organisationen 

Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen, die AfB gGmbH, führt gemeinsam mit dem IT-Spendenportal Stifter-helfen.net – IT für Non-Profits am Freitag, den 23. September, den zweiten Aktionstag für gemeinnützige Organisationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch.

Weiterlesen ...