Green Day am 14.11.16 - Schüler entdecken AfB

Anlässlich des alljährlichen "Green Day - Schüler checken grüne Jobs" verbrachten rund 20 Schüler der Theodor-Heuss-Schule Baden-Baden ihren Vormittag am AfB-Standort Ettlingen. Gemeinsam mit Niederlassungsleiter Lars Keller, Juliya Lutz vom Online-Marketing und Werkstudentin Janina Keller durften die Schüler alle Prozesse der Wiederaufbereitung und des Recyclings gebrauchter IT-Hardware verfolgen - angefangen bei der Erfassung, Löschung, Reparatur, dem Versand, bis hin zur Zerlegung. 

Weiterlesen ...

3. Platz beim Deichmann-Förderpreis

Nach langem Warten wurde am 8. November in Düsseldorf der Deichmann-Förderpreis für Integration 2016 verliehen. In der Kategorie "Berufliche Förderung durch Unternehmen" wurde die AfB mit dem 3. Platz und 5.000€ Preisgeld ausgezeichnet - dies entschied die Jury rund um Heinrich Deichmann (Vorsitzender des Verwaltungsrates Deichmann SE), Dr. Markus Schmitz (Generalbevollmächtigter Informationstechnologie/Prozessmanagement der Bundesagentur für Arbeit), Anton Rütten (Leiter Abteilung Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW) und Michael Jungblut (Wirtschaftsjournalist und Autor).

Adrian Janetzko (WAB-Absolvent, v.l.), Juliya Lutz (Online-Marketing & Kommunikation), Monika Braun und Peter Sittig (WAB)

Weiterlesen ...

Was tun, wenn das Touchpad nicht mehr funktioniert?

Ein Schreckensmoment für alle Notebook-User: Sie schalten das Gerät an, wollen nur schnell etwas nachschauen, doch das Touchpad funktioniert nicht mehr. Noch schlimmer, wenn Ihnen dieses Szenario im Berufsalltag passiert. In diesem Fall ist es gut zu wissen, wie Sie die Lage professionell retten und Ihr Touchpad wieder funktionsfähig bekommen.

Weiterlesen ...

Kabelbruch ganz einfach austricksen

Das Smartphone begleitet uns ständig, wird zum Telefonieren, Texten und Surfen genutzt. Klar, dass der Akku dabei schnell verbraucht wird. Um online zu bleiben, müssen wir das Handy mindestens einmal am Tag laden. Wir stecken das Ladekabel an, ziehen es hastig wieder ab. Zwischendurch wird es mit dem Laptop verbunden und dabei erneut an den weichen Enden des Steckers gezogen. Aus Angst der Akku könnte leer gehen, wollen wir unser Ladegerät immer griffbereit haben. In der Eile werfen wir es zerknüllt in die Tasche. Das schadet dem Kabel an den sowieso schon beanspruchten Enden. Die Strapazen führen zu Kabelbruch. Wie Sie diesen verhindern, zeigen wir Ihnen anhand von drei simplen Methoden:

Weiterlesen ...