IT-Dienstleistungen und -Produkte von Europas erstem gemeinnützigem IT-Unternehmen

Die gemeinnützige GmbH AfB hat sich darauf spezialisiert, ausgemusterte IT-Hardware von großen Konzernen zu übernehmen, die Daten darauf zertifiziert zu löschen, sie aufzubereiten und die Geräte anschließend wieder zu verkaufen. Ziel der AfB-Gruppe ist es, europaweit 500 Menschen mit Behinderung einen Arbeitsplatz zu geben. An 14 Standorten in Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz arbeiten über 200 MitarbeiterInnen, davon 50% Menschen mit Handicap. Im vergangenen Jahr haben diese über 267.000 IT-Teile aufbereitet und vermarktet. Alle Arbeitsschritte sind barrierefrei gestaltet und je nach Leistungsstärke werden die Tätigkeiten gemeinsam mit nicht-behinderten KollegInnen verrichtet. Darüber hinaus wird durch die Aufbereitung gebrauchter Hardware CO2 eingespart, Ressourcenabbau vermieden und die Umwelt geschont. Große Unternehmen finden in der AfB-Gruppe einen guten Partner für CSR-Engagement, bisher arbeiten über 500 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit der AfB zusammen.

  

 

AfB mit Stand auf der IFA-Sonderveranstaltung BERLIN CELEBRATES IFA

AfB ist bei der diesjährigen IFA mit einem Stand auf der IFA-Sonderveranstaltung BERLIN CELEBRATES IFA am Breitscheidplatz / EuropaCenter vertreten.

Wann ist diese Veranstaltung: Vom 2. bis 7.09.2016 immer zwischen 10 und 20 Uhr.

Weiterlesen ...

Andrea Nahles zu Besuch bei AfB

Am 19.08.2016 erhielten die ansässigen Unternehmen der Malzfabrik Berlin Besuch von Andrea Nahles, Mechthild Rawert und Dilek Kolat. Auch die AfB hatte die Ehre, den Politikern das Geschäftsmodell von social and green IT näher zu bringen.

Weiterlesen ...

Ferienprogramm bei AfB

6 Wochen Schulferien - aber wie kann man diese attraktiv und kurzweilig gestalten?
Die Waldbronner Vereine, Firmen sowie Mitarbeiter des Rathauses haben ein Ferienprogramm zusammengestellt. Es werden ca. 40 Aktionen, Ausflüge, Veranstaltungen, usw. angeboten.

Weiterlesen ...